www.aprestourgera.de#

  • Zurück
  • Zurück
  • Zurück
  • Zurück

Streckenbeschreibung

Direkt 50m nach dem Start/Ziel fahren die Sportler in einer Linkskurve in die leicht abfallende Neue Straße ein. Am Ende der Straße müssen die Fahrer dann gefühlvoll abbremsen, um die spitze Linkskurve auf die Gebrüder-Häusler Straße geschickt anzufahren. Nun sind die Renner auf der ca. 300m langen Gegengerade angekommen. Auf der 7m breiten Fahrbahn müssen Sie in den entscheidenden Runden um eine gute Position kämpfen. Denn danach geht es in die schnelle Linkskurve auf die windgeschützte Fredericistraße schnurstracks in Richtung Gera Arcaden. Es folgt die letzte Linkskurve auf die 300m lange, leicht ansteigende Zielgerade – sie ist wie gemacht für einen Sprint Royal.

Anfahrt

Von der Autobahn A9 kommend

Nehmen Sie die Abfahrt Gera Langenberg und folgen Sie der Siemenstrasse stadteinwärts. Biegen Sie dann rechts auf die Theaterstraße und folgen dieser bis zur Parkstraße. Am Hofwiesenpark können Sie dann ganz in der Nähe der Strecke parken.

 

 

Aus Richtung Greiz B92 kommend

Folgen Sie der B92 stadteinwärts über Am Sommerbad und Gebrüder Häßler Straße bis zur Parkstraße. Am Hofwiesenpark können Sie dann ganz in der Nähe der Strecke parken.

 

Parkmöglichkeiten

Für Besucher des Rennens gibt es rund um die Strecke der Apres Tour Gera mehrere Parkmöglichkeiten.

  • Parkhaus in Arcaden

  • Parkhaus City Dr.-Eckener-Straße

  • Parkplatz am Hofwiesenpark

» Google Map

Am Hofwiesenpark können Sie dann ganz in der Nähe der Strecke parken. 

Parkplatz/Schranke links vor der Panndorfhalle

Für die teilnehmenden Teams steht der Service Parkplatz der Sparkasse zur Verfügung.

  • Team Parkplatz im Sparkassen Hof

Wichtiger Hinweis Alle Teamfahrzeuge des Profi Rennens müssen den Parkplatz im Innenhof der Sparkasse Gera-Greiz mit der Einfahrt über Dr. Eckener Straße nutzen!